medizinisches Cannabis

Medizinalhanf, medical SeedsSowohl Indicas als auch Sativas werden zur Behandlung von verschiedenen Erkrankungen eingesetzt. Sativa-Sorten finden häufig tagsüber Anwendung, weil sie eher anregend wirken und nicht müde machen. Zudem fördern sie die Aufmerksamkeit. Indicas werden meist am Abend verwendet und wirken beruhigend sowie stark entspannend. Für viele Patienten hat sich besonders die Kombination verschiedener Cannabis-Typen und Sorten bewährt. Dies hängt von der jeweiligen Erkrankung aber auch den persönlichen individuellen körperlichen Umständen ab. Hybrid-Sorten, Kreuzungen aus Indica und Sativa, vereinen die verschiedenen Eigenschaften beider Cannabistypen in sich und stellen für die Behandlung einiger Erkrankungen ein gute Wahl dar. Beim Einsatz von medizinischen Cannabis ist vor allem das jeweilige Cannabinoidprofil einer Sorte entscheiden. Undere feminisierten medizinischen Cannabis-Strains werden ausschließlich und gezielt für den medizinischen Einsatz bei speziellen Erkrankungen gezüchtet.

Cannabinoide sind die chemischen Komponenten im Marijuana, die für die medizinische Wirksamkeit verantwortlich sind und eine Reihe von Krankheitssymptomen verringern können z.B. Schmerzen, Übelkeit, Entzündungen, Unruhe. Beim Konsum von medizinischen Marijuana binden die Cannabinoide an spezielle Rezeptoren im Gehirn (CB1-Rezeptoren) und im Körper (CB2-Rezeptoren). Cannabinoide haben verschiedene medizinische und psychoaktive Effekte in Abhängigkeit, an welchen Rezeptor sie sich binden. THC bindet z.B. vorrangig an Rezeptoren im Gehirn während CBD (Cannabinol) eine starke Affinität zu den CB2-Rezeptoren, die im ganzen Körper vorkommen, aufweist. Durch den Einsatz verschiedener Cannabinoide und deren gezielte Kombination miteinander ergeben sich zahlreiche medizinische Behandlungsmöglichkeiten.

Bislang konnten im Cannabis 85 verschiedene Typen von Cannabinoiden identifiziert werden. Vielen davon werden medizinische Effekte zugeschrieben und die Forschung in diesem Bereich erlangt ständig neue Erkentnisse über Einsatzmöglichketen.

Unsere Cannabis-Strains wurden entwickelt um eine hohe Menge an den jeweils gewünschten Cannabinoiden zu liefern und bieten ein nach wissenschaftlichen Maßstäben ausbalanciertes Cannabinoidprofil um höchste Effektivität zu erreichen.